Ausbildung zum SKid Präventionstrainer bzw. zur SKid-Präventionstrainerin

 

Lass dich ausbilden, wenn es dir am Herzen liegt, Kinder wie Erwachsene gegen sexuellen Missbrauch, Mobbing und Gewalt wirksam zu stärken.

Starte jetzt mit der Grundausbildung!

Unsere nächsten Termine sind:

Lerneinheit 1 – TheorieSamstag, 06.11.2021 von 09:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr (Onlinekurs)
Lerneinheit 1 – TheorieSamstag, 22.01.2022 von 09:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr (Onlinekurs)
Lerneinheit 2 – KursinhalteSamstag, 19.02.2022 von 09:00 bis 19:00 Uhr und Sonntag, 20.02.2022 von 09:00 bis 13:00 Uhr (Präsenzkurs in Köln)
Lerneinheit 3 – Üben der KursinhalteSamstag, 19.03.2021 von 09:00 bis 19:00 Uhr und Sonntag, 20.03.2022 von 09:00 bis 13:00 Uhr (Präsenzkurs in Köln)

In der Zeit zwischen den einzelnen Modulen finden jede Woche Online-Treffen zum Austausch statt.

Kosten für diese Grundausbildung: 700,00 €

Melde dich hier zur Ausbildung an.

Wenn du schon eine Weile darüber nachdenkst, Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene direkt in ihrer persönlichen Entwicklung unterstützen und positiv stärken zu wollen, dann informiere dich genauer über unser Ausbildungsprogramm. Wir bieten dir eine Trainerausbildung, mit der du genau das erreichen kannst, was dir wichtig ist, und zwar:

  • kleinen und großen Menschen Instrumente an die Hand zu geben
  • die sie vor (sexueller) Gewalt und Mobbing schützen und
  • die sie außerdem in ihrer Persönlichkeit selbstbewusster werden lassen.

Suchst du zudem nach einer erfüllenden, spannenden Arbeit, bei der du gemeinsam mit uns die Welt ein bisschen verbessern möchtest? Spürst du in deiner Arbeit erst eine Erfüllung, wenn du Menschen dabei unterstützen kannst, ihr Potenzial zu entwickeln? Dann wirst du mit unseren Präventionsansätzen und -techniken genau dies erleben.

Melde dich bei uns, lerne uns und unser Ausbildungsprogramm kennen sowie welche Erfolge wir bisher damit erreichen konnten. Gute Voraussetzungen sind, dass du bereits mit Kindern gearbeitet oder sogar eine Ausbildung im pädagogischen Bereich abgeschlossen hast.

Unsere Ausbildung findet in Form von Gruppen- und Online-Workshops statt.

Ausbildungsmodule sind unter anderem:

  • Kursziele – was wir anstreben und was du als Trainer/in erreichen kannst
  • Theoretische Grundlagen der Gewaltprävention
  • Pädagogische Grundsätze, nach denen wir vorgehen
  • Lernmethoden für verschiedene Altersgruppen
  • Einfache Verteidigungs- und Fluchttechniken
  • Inhalte und Abläufe der Kursangebote
  • Spezielle Herausforderungen in und um Gruppen

Auf unserer Agenda steht als oberstes Ziel die Stärkung des Selbstbewusstseins unserer Teilnehmer/innen. Wir bringen ihnen bei, auch in schwierigen oder bedrohlichen Situationen sicher und verantwortungsbewusst zu handeln. Starke Kinder mit einer positiven Einstellung zu sich selbst haben es im Alltag leichter und werden zu verantwortungsvollen Erwachsenen.

Wir legen großen Wert auf eine professionelle theoretische und praktische Ausbildung, die uns erlaubt, unserer Verantwortung gerecht zu werden. Du wirst Teil eines bundesweiten Teams und profitierst von unserer jahrzehntelangen Erfahrung.